Zukunft schmeckt!

techfortaste.net

Nachhaltiges Lebensmittelmanagement

 

Mit dem Wintersemester 2012/13 startete an der FH JOANNEUM die neue Vertiefungsrichtung „Nachhaltiges Lebensmittelmanagement“ des dualen Studiengangs „Produktionstechnik und Organisation“. Am 3. Oktober wurde das neue Bachelor-Studium in der Gläsernen Fabrik des steirischen Feinkost-Spezialisten Schirnhofer vorgestellt.

Anfang Oktober ging die neue Vertiefungsrichtung „Nachhaltiges Lebensmittelmanagement“ des dualen Studiengangs „Produktionstechnik und Organisation“ der FH JOANNEUM mit 20 Studierenden an den Start. Das Bachelor-Studium umfasst die gesamte Wertschöpfungskette, vom Anbau der Lebensmittel bis hin zum Handel, und setzt Impulse für nachhaltige Lösungen in der Entwicklung, Herstellung, Verarbeitung oder im Vertrieb von landwirtschaftlichen Produkten und industriellen Lebensmitteln.Um die Bedürfnisse vor allem regionaler Unternehmen von Beginn an zu berücksichtigen, wurde das neue Studienangebot in Kooperation mit namhaften Betrieben der heimischen Lebensmittelwirtschaft und Hochschulen entwickelt. So zählte etwa der steirische Feinkost-Spezialist Karl Schirnhofer ebenso zum Entwicklungsteam wie Starkoch Willi Haider und Lebensmittelchemiker Michael Murkovic.

Am 3. Oktober 2012 stellten Rektor Karl Peter Pfeiffer, Studiengangsleiter Johannes Haas, Karl Schirnhofer und Falk Rothermann von Techfortaste.net die neue Vertiefungsrichtung „Nachhaltiges Lebensmittelmanagement“ in der Gläsernen Fabrik der Firma Schirnhofer vor.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.fh-joanneum.at/leb