Zukunft schmeckt!

techfortaste.net

Steirerfleisch übernimmt Jöbstl: 250 Jobs gerettet

Für den seit Anfang Oktober insolventen südsteirischen Fleischerzeuger Jöbstl GmbH in Strass gibt es eine Lösung. Die Steirerfleisch mit Sitz in Wolfsberg im Schwarzautal springt ein.

Als Anfang Oktober die Insolvenz der traditionsreichen Großfleischerei Jöbstl in Straß vermeldet werden musste, war der Schock groß. Mit Passiva von gut 20 Millionen Euro, einer Überschuldung von 5,7 Millionen Euro und mehr als 250 Beschäftigten handelt es sich um eine der größten Firmenpleiten des Jahres. Umso größer ist nun die Erleichterung.

Artikel Kleine Zeitung