Zukunft schmeckt!

techfortaste.net

Kölner Festival der Genüsse vom 04.-06.09.2015

Köln - die größte Stadt am Rhein - mit über 1. Mio Einwohnern. "Genießen mit Freunden" ist dem Kölner in die Wiege gelegt.

Köln ist bekannt für seine gute, herzhafte rheinische Küche und seine Bierspezialität Kölsch. Aber auch hochwertige und nachhaltige Speisen und Getränke aus der weiteren Region sowie internationale Spezialitäten gehören zur kölschen Lebensart. Zahlreiche Gourmet-Restaurants, internationale Spitzenköche und eine unheimlich lebendige und kreative Gastronomie-Szene zeugen von dem großen Interesse der Kölner an den Produkten der Aussteller.

Über 50 Aussteller haben ihre Teilnahme am Kölner Festival der Genüsse rund ums Schokoladenmuseum zugesagt.

Ein breites Angebot von Feinkost, Käse, Wurst, Wein sowie regionale und internationale Spezialitäten aus Gastronomie und Handel bilden den Kern des Angebots.

Top Gastronomie liefert z.B. das Kölner  L’escalier von Maximilian Lorenz, der mit seinen gerade mal 24 Jahren bereits eine Vielzahl von Auszeichnungen erkocht hat und von der New York Times als “culinary wunderkind“ bezeichnet wurde, die Köchevereinigung „Die Gourmetfraktion“, wird gleich mit mehreren Spitzenköchen vertreten sein,  das Restaurant „Zum Löwen“, Leverkusen mit Küchenchef Jürgen Wester  bietet nicht nur hochwertige Gastronomie, sondern auch die großartige Weinauswahl des bekannten Bayer Weinkellers. 

Aber auch Anbieter handfester Genüsse, wie z. B. Reibekuchen mit Lachs, Grillspezialitäten oder mediterrane Fisch- und Käsespezialitäten haben sich bereits angemeldet.

Der Streetfood Bereich  auf der “Foodtruck-Avenue“, ist bereits mit ausgesuchten Trucks aus ganz Deutschland ausgebucht.

Nutzen Sie das Kölner Festival der Genüsse und vergrößern Sie Ihren Kundenkreis! Das Kölner Publikum ist genussorientiert, feiert gerne und schaut auch nicht auf den Euro - wenn die Qualität stimmt. Ob Handel, Erzeuger oder Gastronomie - Sie sind gut aufgehoben und werden  mit professionellen Marketing- und PR-Maßnahmen unterstützt.

weitere Infos unter: http://www.festival-der-genuesse.de