Die EU-Lebensmittelinformationsverordnung (29.9.14)

29.9.2014, ab 16 Uhr, Teslastraße 2, 8074 Grambach ("Das Grambacher" Restaurant)

Die EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) ist ab Dezember 2014 anzuwenden. Sie regelt die Kennzeichnung von Lebensmitteln und zielt auf die verbesserte Information der VerbraucherInnen ab. Mit der LMIV vollzieht der Gesetzgeber den Übergang von einer "einfachen" Etikettierung hin zur Information über Lebensmittel. Sie löst damit die österreichischen Verordnungen über die Lebensmittel- und die Nährwertkennzeichnung ab. Vorgaben zur zwingenden Kennzeichnung der Herkunft bei Lebensmitteln (insbesondere bei Fleisch) wurden bereits veröffentlicht.

Bei diesem Workshop der TECHforTASTE-Plattform erhalten Sie einen Überblick über die LMIV und die rechtlichen Neuerungen. Im Spezialteil werden die Vorgaben für Wurst- und Fleischwaren näher betrachtet. Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich bei unseren ExpertInnen.

>> ANMELDUNG

Die Veranstaltung (inkl. Parkplatz) ist kostenlos. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

downloaden >

ff4y Lebensmittelinformationsverordnung_Folder

Dateiname: TFT_ff4y_LMIV_Folder_20140929_V6web...
Dateigrösse: 168.73KB