Zukunft schmeckt!

techfortaste.net

Grüne Erfolge für Brauerei Gratzer und für Elevate

Die Kaindorfer Brauerei Gratzer wurde mit einem "International Beer Award", quasi dem Oscar der Bierindustrie, ausgezeichnet. Öko-Preise für Gratzer Naturbier und Elevate. Auch Elevate sahnte ab.

Während gerade in Deutschland die Horrormeldung kursiert, dass im Bier vieler namhafter Marken Mikroplastikfasern schwimmen, gibt es hierzulande weitaus erfreulichere Nachrichten aus der Welt des Gerstensafts: Die Kaindorfer Brauerei Gratzer wurde mit einem "International Beer Award", quasi dem Oscar der Bierindustrie, ausgezeichnet.

Alois Gratzer nahm den Preis in der Kategorie "Nachhaltigkeit und Beste Grüne Initiative" auf der International Beer Strategies Conference in Rom entgegen. Seine Brauerei - sie ist die einzige 100 Prozent CO2-neutrale Österreichs - ließ im Rennen um den begehrten Preis Brauereien aus der ganzen Welt hinter sich, darunter Namen wie Heineken und Carlsberg.
 
Einen grünen Erfolg können auch die Macher des Grazer Elevate-Festivals verbuchen. Daniel Erlacher, Roland Oreski und Bernhard Steirer haben ein Konzept entwickelt, wie Klubs und Discos ihre CO2-Emissionen senken können. Das Projekt, das mit Energieberatungen für zwölf Klubs startet, hat die Jury des "Greenstart"-Wettbewerbs des Klimafonds überzeugt. Der Lohn sind vorerst 6000 Euro aus Fondsmitteln. Elevate vergibt auch selbst wieder Preise. Nominierungen können eingereicht werden unter: www.elevate.at.

Quelle: kleinezeitung.at (4.6.14)