Zukunft schmeckt!

techfortaste.net

Universitätskurs Lebensmittelchemie und -technologie (2014-2015)

Wir freuen uns, Ihnen den Start des nunmehr 3. Durchgangs des Universitätskurses "Lebensmittelchemie und -technologie" ankündigen zu dürfen!

Dem Trend der Globalisierung in der Lebensmittelproduktion und dem Größenwachstum einiger weniger international agierender Lebensmittelkonzerne steht in den vergangenen Jahren der Trend zur Regionalisierung, im Zuge derer der Konsument wieder verstärkt auf meist qualitativ hochwertige Lebensmittel aus der Region setzt, gegenüber.

Die Lebensmittelindustrie gehört in Österreich zu den größten Industriesektoren. Zur Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit ist es vor allem für Klein- und Mittelbetriebe notwendig, einerseits qualitativ hochwertige Lebensmittel zu produzieren, die sich vom „Standardsortiment“ abheben und andererseits laufend mit innovativen Produkten auf den Markt zu kommen. Gerade für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Klein- und Mittelbetrieben ist es daher notwendig, alle Aspekte, die Lebensmittel und deren Herstellung betreffen, umfassend zu erkennen.

Dieser Universitätskurs vermittelt Ihnen nicht nur lebensmittelchemische und lebensmitteltechnologische Grundlagen, sondern auch neue wegweisende Erkenntnisse und Trends, die Sie unterstützen, neue innovative und qualitativ hochwertige Lebensmittelprodukte zu entwickeln.

Einige Fakten zum Kurs:

  • Start des dritten Durchgangs, der als Teil des Life Long Learning Weiterbildungsprogramms der Technischen Universität Graz geführt wird, ist der 10. Oktober 2014.
  • Anmeldeschluss ist der 11. Juli 2014.
  • Kursdauer: 2 Semester – (geblockt: 8 mal 2 Tage, vorwiegend Freitag/Samstag)
  • Die Kurstermine sowie weiterführende Informationen zum Universitätskurs finden Sie im angefügten Folder. Alle Details zum Kurs sind auf der auf der Homepage von Life Long Learning (www.lifelonglearning.tugraz.at/LMCHEMTECH) abrufbar.
  • Das überarbeitete vollständige Curriculum für den Universitätskurs können Sie ebenfalls unter www.lifelonglearning.tugraz.at/LMCHEMTECH herunterladen.
  • Der Kurs schließt mit einem Zertifikat der TU Graz ab (7,5 ECTS Credits). 
  • NEU seit 2013: je nach Verfügbarkeit von freien Plätzen können die Module I, II und III auch einzeln gebucht werden. 


Für steirische Betriebe besteht die Möglichkeit der Förderung durch die SFG im Rahmen der Förderlinie „Weiter!Bilden“. Für Fragen zur Förderung steht Ihnen Frau Andrea Buzimkic (andrea.buzimkic@sfg.at) zur Verfügung.


Kontakt

Univ. Doz. DI Dr. Barbara SIEGMUND
Technische Universität Graz
Institut für Analytische Chemie und Lebensmittelchemie
Stremayrgasse 9/II, 8010 Graz
T: 0316-873-32507
M: barbara.siegmund@tugraz.at

downloaden >

Dateiname: Folder_Lebensmittelchemie_2014_web....
Dateigrösse: 1.03MB
Lebensmittelchemie und Humansensorik