Interne Audits in der Lebensmittelproduktion

Was ist die Rolle des internen Auditors? Wie läuft ein internes Audit ab? Diese und ähnliche Fragen zu internen Audits beantwortet das LVA-Seminar.

Internationale Standards verweisen immer wieder auf interne Audits zur Eigenkontrolle. Denn ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem ist notwendig, um den gesetzlichen Vorgaben, Qualitätsansprüchen von Abnehmern und Anforderungen internationaler Standards zu entsprechen. Und letztendlich ist das Qualitätsmanagement nur so gut wie die Mechanismen zu dessen Überprüfung.

Welche Kompetenzen Sie erwerben

Das LVA-Seminar klärt grundlegende Fragen und Begriffsbestimmungen. Auditoren, die große Kenntnis in der Planung und Durchführung von internen Audits haben, verdeutlichen Ihnen die Rolle des internen Auditors. Sie bekommen einen Einblick in den Ablauf von internen Audits, die Auswahl und vor allem die Kommunikation des Auditors.
In Workshops können Sie das Erlernte sofort in die Praxis umsetzen. Sie planen ein internes Audit, arbeiten typische Auditsituationen in Rollenspielen auf und besprechen diese mit Auditoren.

Wer von diesem Seminar profitiert

Personen, die mit dem Aufgabenbereich „Internes Audit“ zu tun haben, interne Audits planen und durchführen sollen.
Unsere Referenten sind erfahrene Auditoren, die große Kenntnis in der Planung und Durchführung von internen Audits haben.

Datum: 2.4.2014
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Preis: 510 Euro
Ort: Graz

Weitere Infos finden Sie >> hier.