Zukunft schmeckt!

techfortaste.net

Gold für Schirnhofer Frankfurter

Schirnhofer, der steirische Experte für Fleisch- und Wurstspezialitäten, freut sich über eine weitere Auszeichnung: Die Frankfurter des Hauses wurden von einer Expertenjury zu den besten Frankfurtern Österreichs gewählt.

Im Rahmen des 15. AMA Fleischforums erfolgte die feierliche Preisverleihung.Das Branchenmagazin Produkt veranstaltete die Wahl zum Produkt-Champion. Schirnhofer setzte sich in der Kategorie „Klassik“, die heuer ganz im Zeichen der Frankfurter und Sacherwürstel stand, gegen 11 Mitbewerber aus ganz Österreich durch.

„Unsere Frankfurter überzeugten die 34-köpfige Expertenjury durch eine besonders ansprechende Textur, ihren ausgewogenen Geschmack und die kräftige – und dabei nicht zu dominante – Räucherung. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sehen unseren Weg bestätigt“, ist Christian Laschet, Geschäftsführer von Schirnhofer, stolz. Dass es Qualitätsunterschiede bei den beliebtesten Würsteln der Österreicher gibt, ist klar. Die Expertenjury beurteilte im Rahmen einer Blindverkostung die eingereichten Frankfurter und Sacherwürstel nach verschiedensten Kriterien – entscheidend waren Geruch und Geschmack, die Textur und das Schnittbild der Produkte, die Räucherung sowie die Knackigkeit beim „Reinbeißen“. Schirnhofer Würstel tragen ab sofort den Titel „Produkt Champion 2013.“ Übergeben wurde die Auszeichnung beim Fleischforum der AMA.

Die „Vergoldeten“ Frankfurter sind bei Zielpunkt, Nah&Frisch, UNIMARKT, diversen Kaufleuten, in der Gastronomie sowie in allen Schirnhofer Genusswelten in Wien, Graz, Kapfenberg und Leoben erhältlich.

Quelle: genuss-magazin.eu (16.12.13)

Christian Laschet, Geschäftsführer von Schirnhofer, mit dem Produkt-Champion. © Schirnhofer