Zukunft schmeckt!

techfortaste.net

In Gnas werden jetzt Eier verpulvert

Aus Mangel an Alternativen mussten heimische Wirte und die Lebensmittelindustrie bis dato stets auf importiertes Eipulver zurückgreifen. In Gnas fertigt man nun aus 120 Millionen Eiern Eipulver.

Dass heimische Wirte und die Lebensmittelindustrie bis dato stets Eipulver aus dem Ausland - das oft aus Käfigeiern hergestellt wird - zurückgegriffen haben, ist schnell erklärt: In Österreich gab es keinen Produzenten dieses für die Verarbeitung wichtigen Eiprodukts. Bis jetzt.

Bericht Kleine Zeitung